Zwei Wochen später wie geplant ist WordPress 3.3 in den Status Feature Freeze übergegangen, dies hat Jane Wells heute auf dem offiziellen WordPress Development Blog bekannt gegeben.

Was bedeutet Feature Freeze

Ab dem Zeitpunkt wo sich WordPress im Feature Freeze befindet, werden keine neuen Funktionen mehr hinzugefügt und die bereits integrierten neuen Funktionen werden auf Fehler überprüft.

In den letzten Tagen habe ich bereits über zwei neue Funktionen berichtet, die in WordPress 3.3 hinzukommen werden. Zudem wird es natürlich noch weitere neue Funktionen geben, wie zum Beispiel den Admin Pointer über den ich in den nächsten Tagen ausführlicher berichten werde.

Beta-Version am 5. Oktober

Die erste Beta-Version von WordPress 3.3 wird voraussichtlich am 5. Oktober 2011 erscheinen, so steht es zumindest im Zeitplan drin.

Hallo, ich bin René - freiberuflicher Web-Entwickler mit Spezialisierung auf Wordpress, iOS-Entwickler. Ich blogge hier auf galuba dot net über die Themen des Web 2.0 und über diverse Hard- und Software von Apple.

Eine Antwort auf “Feature freeze bei WordPress 3.3”

  1. Javascript Änderungen in Wordpress 3.3 | galuba dot net,

    […] ich gestern bereits über den Feature Freeze bei WordPress 3.3 berichtet habe, gibt es heute weitere Informationen zu WordPress 3.3. Genauer […]

Antwort hinterlassen